cts projects and software logo

Fallstudie: Entwicklung einer Internet-Applikation

Entwicklung der ersten Version

Basierend auf den im vorherigen Abschnitt genannten Grundprinzipien und Vorüberlegungen wird nun durch cts projects&software eine erste Version der Applikation implementiert, welche alle notwendigen Module für einen ersten Einsatz enthält. Ziel dieser Vorversion ist es, Auftraggebern und -nehmern eine Möglichkeit zu geben, sich zu registrieren und ihre freien Kapazitäten im System zu veröffentlichen.

Grundmodule der ersten öffentlichen Version sind u.a.:

Registrierung von Auftraggebern und -nehmern, d.h. Aufnahme in die Teilnehmerdatenbank

  • Editierung von Auftragnehmern inkl. Freischaltmöglichkeit durch den Administrator
    • Einstellung eines Fotos
    • Änderung der persönlichen Daten, Adresse etc.
    • Erfassung des Geburtstages zur Altersberechnung
    • Editierung von kurzen freien Texten zur Person und zur Arbeit
    • Änderung und Erstellung der Auftragsvoreinstellungen (Stundensätze, Ort, Spesen, etc.)
    • Änderung allgemeiner und persönlicher Qualifikationen in Form eines chronologischen Lebenslaufs sowie Editierung der Sprachkenntnisse
    • Editierung der Abrechnungsdaten, wie Steuernummer, Bankverbindung und Umsatzsteuerinformation
  • Editierung von Auftraggebern inkl. Freischaltmöglichkeiten durch den Administrator
    • Änderung der Firmen- und Kommunikationsdaten
    • Erfassung des Ansprechpartners
    • Editierung von Branchen- und Firmeninformationen
    • Änderung und Erstellung von Gesuchsvoreinstellungen (Stundensätze, Spesen, etc.)
  • Einstellung von Terminangeboten (d.h. freie Kapazitäten von Auftragnehmern oder Gesuchen von Auftraggebern). Diese können detailliert und vertragssicher eingegeben werden.
  • Benutzerübersicht seiner Termine geordnet nach Terminstatus (Offene, Gebuchte, Stornierte/Nicht-gebuchte)
  • Suche nach Terminen
  • Internes Nachrichtensystem
    • Nachrichtenübersicht über erhaltene Nachrichten ohne die Notwendigkeit eines E-Mail-Clients
    • Weiterleitung von internen Nachrichten an einen externen E-Mail-Account oder an Mobilfunk (SMS)
    • Fehlertolerant und schnell durch mehrfache Sendeversuche und die Zwischenspeicherung in einer Datenbank
  • Implementierung eines objektorientierten DHTML-Menüs, das durch PHP5 gesteuert wird und sich flexibel den Gegebenheiten anpasst
  • Erstellung der Verwaltungsfunktion eines gecachten Rubrikensystems, welches baumförmig aufgebaut ist und dadurch Unterkategorien mehrerer Ebenen unterstützt (z.B. Handwerker > Bauhandwerker > Maurer) - wird aktuell nicht genutzt
  • Benutzerverwaltung inkl. Passwortänderung, Löschung, Sperrung etc.
  • Einbindung einer kontextbasierten Online-Hilfe

Einführung der ersten Version

Da durch den Kunden bereits eine Werbekampagne geplant und gebucht wurde, ist es dringend notwendig, dass der Termin zur Live-Schaltung der ersten Version durch alle Parteien eingehalten wird. Durch gutes und vorausschauendes Projektmanagement seitens cts projects&software ist auch dieses möglich - wenn auch nicht im Rahmen einer 40-Stunden-Woche.

Um unangenehmen Überraschungen bei der Live-Schaltung vorzubeugen, wurde bereits vor Fertigstellung durch cts projects&software die aktuellste Betaversion in ein passwortgeschütztes Verzeichnis auf dem Webserver installiert und konfiguriert. Mit dieser Version erfolgte ein Test der kritischen Programmteile, um sicherzustellen, dass kein Fehlverhalten beim Transfer zwischen Test- und Produktiv-Server auftritt.

Nach Freigabe durch den Kunden geht die erste Version online und ersetzt damit die Interimsseite, die nach der Registrierung der Domain installiert wurde. Von nun an kann die Seite genutzt werden, auch wenn einige Funktionalität, z.B. die Buchung von Terminen und einige Administrationsfunktionen, noch nicht oder nur sehr eingeschränkt zur Verfügung stehen.

Impressum | Datenschutz-Erklärung | AGB | Kontaktformular | ©2008-2011 cts projects&software